Herren 1 gewinnt nach Startschwierigkeiten klar

Veröffentlicht am 22. Dezember 2016

Nach einem Zwischentief im ersten Satz bezwingen die Urner den Aufsteiger Volley Hünenberg klar mit 3:1.

Die Ausgangslage vor dem Spiel sprach den Urnern klar die Favoritenrolle zu. Sie trafen am vorletzten Samstag auf den Tabellenletzten Aufsteiger aus Hünenberg. Nach einem klaren Derbysieg in Steinen und einer starken Leistung gegen den Tabellenzweiten aus Obwalden galt es den Aufwärtstrend zu bestätigen. Dass der Aufsteiger ein unangenehmer Gegner werden könnte, war den Bürglern von Beginn an bewusst. Spielertrainer Michi Truthahn warnte seine Spieler daher bereits im Vorfeld der Partie: „Das Spiel wird kein Selbstläufer und wir dürfen den Gegner nicht auf die leichte Schulter nehmen.“

Weiterlesen


Herren 1: Starker Auftritt gegen den Tabellenzweiten

Veröffentlicht am 05. Dezember 2016

Bürglens Fanionteam konnte die zwischenzeitlich sehr gute Ausgangslange leider nicht über die Runden bringen und verlor in Obwalden in fünf hart umkämpften Sätzen.

Die Bürgler Volleyballer sind äusserst harzig in die neue Saison gestartet. Nach einer längeren Negativserie, wo man unter anderem gegen Malters einen rabenschwarzen Tag einzog, meldeten sich die Bürgler vorletzten Sonntag mit einem klaren 3:0 gegen Steinen zurück. Am Samstag stand nun die Partie gegen die Tabellenzweiten Obwaldner auf dem Programm. Die Bürgler hatten sich viel vorgenommen und wollten dem Favoriten ein Bein stellen. Dies erforderte aber eine besonders konzentrierte Teamleistung, da neben dem seit anfangs Saison verletzten Marco Wipfli nun auch noch die Mittelblocker Fabian Bieri und Claudio Wipfli verletzungsbedingt passen mussten.

Weiterlesen


Erster Auswärtssieg für das Herren 2

Veröffentlicht am 05. Dezember 2016

Die Bürgler Volleyballer gewinnen in ihrer neuen Konstellation die erst Partie. Sie reüssierten auswärts in Obwalden mit 3:2.

Nachdem die Bürgler Herren II die vorgezogene Rückrundenpartie gegen Kriens relativ klar mit 3:0 verloren hatten, wollte das neu formierte Team erstmals einen Sieg einfahren. Bei den Gastgebern aus Obwalden sah die Situation vor der Saison ähnlich wie bei den Bürglern aus. Sie konnten aufgrund des Spielermangels keine Juniorenmannschaft für die Saison 16/17 anmelden und spielen deshalb wie die Bürgler in der 4. Herrenliga. Dies bietet den Vorteil, dass auch Quereinsteiger über dem Juniorenalter in die Mannschaft integriert werden können. Aufgrund des hohen Einstiegsniveaus in der 4. Herrenliga ist es daher nicht erstaunlich, dass die beiden Jungen Teams am Ende liegen. Die Bürgler wollten das Kräftemessen daher unbedingt für sich entscheiden.

Weiterlesen


Aufwärtstrend des Herren 2 wird vorerst gebremst

Veröffentlicht am 23. November 2016

Das Herren 2 empfing am vergangenen Mittwoch, 23. November das Team von Kriens. Der Startpfiff ertönte pünktlich um 20:45 Uhr in der Sporthalle Bürglern.

Bei der Partie gegen Kriens, handelte es sich um eine vorgezogene Rückrundenpartie. Im ersten Match der Saison konnten die Bürgler relativ klar mit 3:1 gewinnen. In der Zwischenzeit hat sich aber bei den Urnern viel getan. Die jungen Zuzüge kommen immer öfters zum Einsatz, respektive stehen gar schon in der Startaufstellung. Sinnbildlich für die aufsteigende Leistungskurve war der letzte Match gegen Leader Buochs. Mit einer kämpferischen Leistung konnten die Bürgler trotz Ausfall ihres Captains Valentin Epp dem Leader einen Satz abnehmen. Und genau bei dieser Leistung wollten die Hausherren anknüpfen. Der Gast aus Kriens besteht aus erfahrenen Volleyballer, die sich auf ihrer Homepage gar als Alt-Herrenmannschaft bezeichnen. Wahrlich ein Generationenduell, denn die neu formierte Bürgler Herrenmannschaft kommt gerade mal auf ein Durchschnittsalter von 17 ½ Jahren. Ziel war es daher, den Routiniers paroli zu bieten und vor allem durch schnell vorgetragene Angriffe zu punkten.

Weiterlesen


Herren 2: Fortschritt ersichtlich

Veröffentlicht am 20. November 2016

Bürglen verliert gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Buochs mit 3:1. Den Grundstein legten die Buochser dabei in den ersten beiden Sätzen.

Das Bürgler Herren II konnte die Siegesserie des Leaders nicht stoppen. Der Tabellenführer aus Nidwalden hatte schon seine bisherigen vier Meisterschaftsspiele allesamt souverän gewonnen – nur einen Satz gab Buochs dabei ab. Da Bürglen seinerseits mehrere Zuzüge zu verzeichnen hatte, die es nun zu integrieren gilt, waren die Rollen vor dem Match klar verteilt.

Weiterlesen


Herren 1: Unglücklicher Auftritt gegen den Aufsteiger

Veröffentlicht am 19. November 2016

Die vorbildlich kämpfenden Aufsteiger aus Schüpfheim konnten vergangenen Samstag gegen ein glückloses Fortuna Bürglen mit 3:0 gewinnen.

Nach vier gespielten Runden fiel die Zwischenbilanz bei den Urnern ernüchternd aus. Die Mannschaft steht in der Tabelle steht nicht auf den zum Ziel gesetzten vorderen Rängen, sondern bloss im Mittelfeld. Den zwei Siegen gegen Emmen-Nord und Horw stehen auch deren zwei Niederlagen zu buche. Zuletzt musst man sich nach einer 2:0 Satzführung gegen Sursee doch noch mit 3:2 geschlagen geben. Spielertrainer Michi Trutmann forderte daher seine Spieler auf, die Sache durchzuziehen und zu keiner Zeit locker zu lassen. Der Aufsteiger aus Schüpfheim schien daher als optimaler Aufbaugegner.

Weiterlesen




Letzte Resultate

Herren 1 - VBC Luzern 1 0:3

Juniorinnen 1 - VTV Horw 1 3:0

Damen 2 - VBC Luzern 2 1:3

Damen 1 - Volley Emmen-Nord 1 3:1

Herren 2 - VBC Luzern 17 (4) 0:3

Nächste Spiele

VBC Sursee 1 - Juniorinnen 1 21.01. 13:00

Volley KTV Muotathal 2 - Juniorinnen 2 21.01. 15:00

VBC Sursee 1 - Herren 1 21.01. 17:00

FC Luzern 3 - Damen 1 21.01. 17:00

Volley KTV Muotathal 1 - Damen 2 21.01. 17:00

Nächste Veranstaltungen

Keine Events geplant.